Kategorie: Uncategorized (Seite 1 von 3)

Erfolgreich bei der Dr. Kleemann Zuchtausleseprüfung 2022

Ein ereignisreiches und erfolgreiches Prüfungsjahr ist nun beendet. Zum krönenden Abschluss konnte ich mit Knox KS von der Königsleite meine dritte Dr. Kleemann Zuchtausleseprüfung bestehen. Knox und ich mussten innerhalb kürzester Zeit ein Team werden, was uns beiden super gelungen ist. Die Reviere und Gewässer auf der Insel Fehmarn waren aufgrund des fantastischen Wildbesatzes für alle Gespanne eine große Herausforderung! Vielen Dank an alle, wir hatten wunderschöne Tage in Ostholstein und es war schön, Euch alle mal wieder persönlich zu treffen!!! Auf die Hünd!!!

Erstes Treffen am Abend – alle sind gut angekommen!
Zuchtschau am 27.10.2022
V1 für Dexter Tochter Hexe vom Siedenfeld – was für eine Freude – herzlichen Glückwunsch Marco Holst
Amika ist mit dabei – Zuchtschau ist echt langweilig 😉

Freitag 28.10.2022 – Wir beginnen mit der Wasserarbeit
Wir warten auf unseren Einsatz.
Ein gewaltiges Gewässer – super !
Weiter geht es mit der Feldarbeit.
Wahnsinn – soviel Wild hab ich noch nie gesehen !
Geschafft ! Knox KS !
Gruppe 11 – tolle Hunde, nette Leute und ein faires, erfahrenenes Richterteam – es war mir eine Ehre – vielen Dank!!!
Amigo startet im nächsten Jahr – aufgrund der neuen Zulassungsbedingungen war er zu jung!
Das haben wir uns verdient !
Festabend – es wurde zusammen gefeiert !

Wie immer waren es wunderschöne Tage mit Euch. Wir haben wieder so viel miteinander gelacht, uns gegenseitig die Daumen gedrückt und natürlich gefeiert. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr – bis dahin !

Waidmannsheil der besonderen Art !!!

Zusammen mit einem Freund trainierte ich für die bevorstehende Dr. Kleemann Zuchtausleseprüfung. Zuerst arbeiteten wir im Feld und anschließend gingen wir ans Wasser. Ich warf einen wunderschönen Erpel für die Verlorensuche ins Schilf. Der Hund meines Freundes stöberte … stöberte … doch er konnte den Erpel nicht finden. Da holte ich Amigo aus dem Auto und setzte ihn zur Suche an. Auch er stöberte … stöberte …. es dauerte … und plötzlich war im dichten Schilf Rambazamba! Wir konnten minutenlang nichts sehen. Plötzlich kam Amigo zum Vorschein und versuchte mir etwas Wehrhaftes anzulanden. Als er noch ein bisschen näher kam, konnten wir dann endlich erkennen, dass es sich um einen Waschbären handelte.

Waidmannsheil mein Junge !!! Super gemacht !!!

Den Erpel haben wir zwar nicht mehr gefungen, jedoch hatten wir ein tolles, erfolgreiches Jagderlebnis und Amigo zum Glück nicht einmal einen Kratzer !!!

Amika 🙂

Amigo startet bei der Weltverbands-VGP in Österreich (Donaupokal) und erreichte Platz 5 (1e Preis mit 407 Punkten)

Der Donaupokal 2022 wurde vom österreichischen Kurzhaar-Verband, anlässlich des 130 jährigen Bestehens veranstaltet. Der Veranstaltungsort war Taiskirchen in Oberösterreich. Es wird eine VGP (Weltverbands-VGP) nach der PO des austragenden Landes durchgeführt. Marcel Krenz frage mich im Juli 2022, ob ich Lust hätte mit Amigo bei dieser Prüfung als Teammitglied der Deutschen Mannschaft I zu starten. Natürlich habe ich mich sehr gefreut, diese Chance zu bekommen, um zu zeigen was in meinem jungen Rüden steckt und habe zugesagt.

Es nahmen Hundeführerinnen und Hundeführer aus Deutschland, Österreich, Tschechien und der Slowakei teil. Der Donaupokal ist ein Treffen von Deutsch Kurzhaar – Verbänden der Donau Anrainerstaaten. Insgesamt beteiligten sich 27 Gespanne.

Deutschland war mit zwei Mannschaften vertreten. Für Deutschland 1 gingen XX-Heidemarie vom Theelshof mit Marcel Krenz, Kunigunde vom Sauwerder mit Anja Baumann, Einstein von der Spessartquelle mit Winfried Edelmann und ich mit Amigo an den Start.

Am Freitag Morgen 07.10.2022 starteten wir mit der Zuchtschau.

Anschließend folgte das Standtreiben. Amigo wurde ohne Leine abgelegt.
Auf geht’s zur Schweißarbeit !
Amigo arbeitete ruhig, sicher und erhielt für seine Fährtenarbeit sehr großes Lob von den Richtern.
Fuchsschleppe und Fuchshindernis – alles top!
Hasenschleppe im Wald – anschließend noch Leinenführigkeit und Ablegen mit Schuss – dann war der erste Tag geschafft!

Am Samstag, den 08.10.2022 standen dann noch die Feldfächer und die Wasserarbeit auf dem Programm.

Petra Haas mit Diego (Amigos Cousin) startet mit in unserer Gruppe. Das gegenseitige Daumendrücken hat geholfen! Die Leistungen unserer Hunde sowie das erfahrene und absolut faire Richterteam trugen dazu bei, dass wir zusammen einen tollen Tag verbrachten!
Vorstehen am Fasan
Verpflegt wurden wir bestens ! Der Revierinhaber lieferte uns Leberkäsbrötchen und Getränke ! Super !
Anschließend ging es dann noch ans Wasser.
Absolut zufrieden mit meinem Burschen !
Team Deutschland I wurde Sieger in der Teamwertung !
Prüfungsleiter und Vizepräsident des ÖKK Josef Bohninger und Präsident des ÖKK Leopold Kovanda
Das kann sich sehen lassen !!!
Das wurde natürlich gefeiert – grins 🙂

Richteranwärter „Sw“

Nach der Fortbildungsveranstaltung im Februar 2022 starte ich nun in den praktischen Teil der Richteranwartschaft. Auf Verbandsschweißprüfungen muss ich über 6 Hunde berichten, die die Prüfung bestanden haben. Es beginnt am Vortag der Prüfung mit der Fährtenlegung und am Prüfungstag begleite ich die Richtergruppe an der Prüfung. Anschließend komme ich zu meiner Lieblingsbeschäftigung „dem Berichteschreiben“ ;-). Heute habe ich schon mal die ersten 4 Hunde geschafft. Bei der VsWP-Prüfung des DK Franken konnten 4 Hunde bestehen. Herzlichen Glückwunsch!!!

Meine Tochter Lena – immer mit dabei !

Der Dexterhof hat ein LOGO

Aus einem Foto, welches Stefan mit unserem Dexter KS von der Königsleite zeigt, entstanden auf einer Treibjagd in Memmingen im November 2017, zauberte die FotoGräfin aus Kulmbach diese coole Logo für unseren Dexterhof. Vielen lieben Dank Nicole!

« Ältere Beiträge